Kretischer Bergtee

5,00  inkl. MwSt

Der kretische Bergtee, auch „Malotira“ genannt, kommt nur auf Kreta vor. Die 325 Sonnentage im Jahr und die Bodenbeschaffenheit des Kalksteingebirge Kretas sind ideal für dieses Kraut und ausschlaggebend für den Geschmack und die Wirkung. Er gehört zur Gattung der Gliedkräuter (Sideritis) aus der Familie der Lippenblütler, und wächst ab einer Höhe von 1000 m auf trockenem Untergrund.

Die Benennung des Pflanzennamens Malotira leitet sich aus dem ital. „Male“ (Krankheit) her und dem Wort „tira“, aus dem Körper ziehen. Diese Wirkung ist u.a. auf den Anteil an Carvacrol (ca. 33 %) zurück zu führen, der u. a. auch in Thymian und Bohnenkraut und ist in seiner Wirkung entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem. Die Kreter trinken den Malotira-Tee gerne in geselliger Runde. Mit etwas Honig gesüßt wird der milde, fein-würzig, zimt- und minzartige Geschmack des Tees zum Wohlfühl-Genuss. Auch als Kaltgetränk im Sommer oder als Eistee geeignet.

Zubereitung:
Auf Kreta wird der Bergtee ca. 10 Minuten im heißen Wasser geköchelt. Man kann die Blätter aber auch in der Kanne aufgießen, ziehen lassen und nicht absieben.

SKU: Best. Nr. 2 Category:
Share item

Die Einheimischen trinken Malotira, den kretischen Bergtee, gerne in geselliger Runde. Mit etwas Honig gesüßt wird der milde, fein-würzige, zimt- und minzartige Geschmack des Tees zum Wohlfühl-Genuss.

Menge: 50 gr

Additional information

Weight 0.05 kg

Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/26/d605908187/htdocs/champagnette-de/wp-content/themes/resca/woocommerce/single-product.php on line 52